Schloßpark – Grevenbroich

Beschreibung:

In der Stadt Grevenbroich (ca. 64.000 Einwohner), im Städtedreieck zwischen Düsseldorf, Köln und Mönchengladbach liegend, hat unmittelbar in der Nähe der Stadtmitte eine Neuentwicklung des ehemaligen Krupp-Buckaugelände stattgefunden. Die Neuentwicklung beinhaltet ein Projekt von ca. 250 Einfamilienhäuser und 250 Eigentumswohnungen, sowie ein Supermarkt, eine Kindertagesstätte, Spiel- und Freizeitaktivitäten und ein Seniorenheim. 2015 endet eine Ära, seitdem das ehemalige Fabrikgelände abgerissen, saniert und umgebaut wurde zu einem beliebten Wohnort mit einem vielseitigem Angebot, unmittelbar angrenzend zur Stadtmitte von Grevenbroich. In 2015 fand die Übergabe des letzten Teilprojektes statt und anschließend Infrastruktur, Grünanlagen und die umfangreiche Spiel- und Freizeitanlage an die Stadt Grevenbroich übertragen.

Betrifft: Entwicklung von ca. 250 Wohnungen, ca. 250 Häuser, ein Einkaufszentrum, eine Kindertagesstätte, ein Seniorenzentrum, Kinderspielplatz
Status: Fertigstellung 2015
Architekt: dipl.ing. Winfried Rochholl
Bauunternehmer: Verschiedenen