De 2 Heeren Phase 1 – Genk (B)

Beschreibung:

Das Neubauprojekt „Residentie De 2 Heeren” liegt in einer verkehrsberuhigten Zone im grünen Herzen des Stadtteils „De Bret”, in nur 3 Kilometer Entfernung zum Zentrum von Genk. Hier werden zwei Gebäudekomplexe mit jeweils 17 Wohnungen und 3 Penthäusern über vier Etagen verteilt gebaut. Der erste Block wird realisiert. Die versetzt einander gegenüberliegenden Gebäudekomplexe der „Residentie De 2 Heeren” spielen ein dynamisches Spiel mit dem herrlichen und offenen grünen Charakter der Umgebung. Um die Gebäude herum sind Grünanlagen geplant, die als neue Gärten in Gemeinschaftseigentum hergerichtet werden. Der wertvolle Baumbestand bleibt dabei soweit wie möglich erhalten. In Phase 2 geht es um 20 Wohnungen: 17 einzigartige und sehr energiesparende Wohnungen mit Wohnflächen von 91 m2 bis 114 m2 und 3 Penthäusern mit Wohnflächen von 105 m2 bis 110 m2.

Betrifft: 20 Wohnungen in Genk (Phase 2)
Status: 2015 fertiggestellt
Architekt: Architekturbüro Rob Hermans
Bauunternehmer: M&M Ilegems N.V.